<

Dehnung des Rumpfes


Ziel:

Dehnung von Brust, Schultern und umgebenden Bereichen

 

Ausgangsposition:

Stelle dich bauchlings vor die Sprosse und umgreife sie mit beiden Händen.

Gerade gestreckte Beine geben eine zusätzliche Dehnung der Oberschenkel-Rückseite und des unteren Rückens.    
 

Ausführung:

Beginne die Dehnung indem du die Schultern Richtung Boden senkst, Beine und Rücken dabei gerade gestreckt hältst.

Der Kopf bleibt während der Übung eine gerade Verlängerung des Rückens.   

Tipp:

Zu Beginn bietet sich die statische Dehnung an, bei der du ca. 10 Sekunden eine leichte Spannung hältst, kurz aus der Spannung rausgehst und dann erneut dehnst. Das ganze mindestens dreimal pro Bein.    
 

Einstellung:

Hüft- bis Brusthoch

<