<


FatMonkey Powerband Chop-Stick-Rotation (im Parallelstand)


Ziel:

Der Fokus liegt auf der seitlichen und der mittleren Bauchmuskulatur.
Es wird zusätzlich aber der gesamte Körper belastet.

 

Ausgangsposition:

Stelle dich schulterbreit mit dem Rücken zur Fatmonkey Sprossenwand und halte den Stick (2. Sprosse) im Kreuzgriff vor deiner Bauchmitte.

 

Ausführung:

Halte während der gesamten Übung deine Hüfte stabil und bewege nur deinen Oberkörper.
Strecke dabei den einen Arm (auf dessen Seite das Powerband befestigt ist) vom Körper weg.
Der andere Arm wird während der Bewegung an den Körper herangezogen, so dass mit dem Stick (2. Sprosse) eine Kreisbewegung entsteht. Halte die Endpostion, bei der der Stick gerade von der Körpermitte weg zeigt kurz fest, bevor du in die Ausgangsposition zurückkehrst.

 

Tipp:

Durch eine schenllere Ausführung der Bewegung wird zusätzlich die Explosivkraft trainiert.

 

Einstellung:

Verwende die Sprosse auf Bauchhöhe.

Bringe zusätzlich ein Powerband an der Stange an und verbinde es mit einem Ende des Sticks (2. Sprosse).

<