<


FatMonkey Ringe Beinheben


Ziel:

Stärkung der Buchmuskulatur, des Hüftbeugers, der Schulter- und Brustmuskulatur.

 

Ausgangsposition:

Stelle die Ringe etwa auf Bauchhöhe ein. Gehe nun in eine Stützposition (siehe Abbildung) und halte die Arme gestreckt, eng am Körper und leicht nach außen rotiert. Nun ziehst du die Knie langsam und ohne Schwung an, bis sie auf Höhe der Hüfte sind. Der Oberkörper und die Oberschenkel bilden nun einen 90 Grad Winkel. Die Oberschenkel sind parallel zum Boden und die Unterschenkel zeigen senkrecht zum Boden. 

 

Ausführung:

Strecke die Beine gerade aus, sodass Oberschenkel, Unterschenkel und Füße eine gerade Linie und mit dem Oberkörper einen 90 Grad Winkel bilden. Achte darauf, dass die Beine gerade und parallel zum Boden sind. Diese Stellung kurz halten und wieder in die Startposition gehen. 

 

Hinweis:

Wenn du die Übung zum ersten Mal machst, ist die größte Schwierigkeit, nicht zu sehr hin und her zu wackeln. Mit zunehmender Erfahrung lernst du, dich ganz natürlich im Gleichgewicht zu halten.  

 

Einstellung:

Stelle die Ringe etwa auf Bauchhöhe ein.


<