<


FatMonkey Rower


Ziel:

Es wird der Rücken, der Nacken, die hintere Schulter und der Bizeps trainiert.
Zusätzlich werden auch die Unterarme gestärkt.

 

Ausgangsposition:

Greife die Sprosse im Rist oder Kammgriff und hänge dich mit gestreckten Armen  unter die Sprosse, sodass der gesamte Körper nicht den Boden berührt.
Die Beine werden dabei oberhalb der Sprosse vorbeigeführt und bleiben bei der gesamten Übungsausführung in dieser Position.

 

Ausführung:

Dein Oberkörper bleibt angespannt und die Schulterblätter werden hinten zusammen fixiert. Dann ziehst du deine Arme eng am Körper vorbei bis deine Oberschenkel die Stange berühren.
Von dort begibst du dich mit Spannung wieder in die Ausgangsposition.

 

Tipp:

Durch einen engeren Griff wird mehr der Latissimus und durch einen breiteren Griff mehr der Nacken beansprucht.

Einstellung:

Verwende die Sprosse auf Schulterhöhe, sodass genügend Platz zum Boden vorhanden ist.

<