<


FatMonkey Beinheben


Ziel:

Stärkung des Hüftbeugers und Bauches

 

Ausgangsposition:

Hänge dich so an die Sprosse, dass deine Knie kurz über dem Boden schweben. Deine Beine sind dabei etwa im rechten Winkel gebeugt und der Körper aufrecht.

 

Ausführung:

Die Knie hebst du Richtung Brust hoch und beugst die Hüfte. Den Extra-Effekt für den Bauch erreichst du, wenn du am Ende der Bewegung den Rücken noch weiter einrollst und rund machst.

 

Tipp:

Die Variation mit Schlaufen als Hilfsmittel zur Entlastung der Arme ist möglich. Ist besonders zum Start ratsam, um mehr Wiederholungen zu schaffen.

 

Einstellung:

So hoch wie möglich

 

Variation:


Beinheben mit Schlaufen

 

Für den klassischen Beinheber benötigst du relativ viel Griffkraft. Solltest Du Probleme haben dich mit den Händen frei zu halten, kannst du auch Armschlaufen verwenden.



<